design element

Qigong & Taiji Generation+ Kursbeschreibung

Gleichgewicht | Stabilität | Mentale Fitness

Wirkung von Qigong und Taiji Training

Ältere Menschen können durch dieses sanfte Bewegungstraining sehr profitieren. Die Kombination von Entspannung – und Gleichgewichtstraining ist im Taiji und Qigong einmalig und optimal zur Sturzprävention. Es verhilft zu grösserer Sicherheit beim Gehen. Die körperliche und mentale Agilität bleiben erhalten. Auch im Alter steht man so weiterhin auf eigenen Beinen.
Das Training verbindet Körper, Geist und Herz auf harmonische Weise. Der Körper wird geschmeidig, entspannt und trotzdem stark. Der Geist findet Balance, das Herz Ruhe. Alles kommt ins Gleichgewicht und innere Kraft ist präsent.

Trainingsfokus an unserer Schule

Der Schwerpunkt des Trainings liegt auf dem therapeutischen Aspekt. Beweglichkeit, Körperkontrolle, Stabilität und Gleichgewicht zu erhalten sind im höheren Alter oder auch während oder nach einer Krankheit zentral. Durch das langsame und konzentrierte Üben werden mentale Beweglichkeit, Achtsamkeit und die körperliche Wahrnehmungsfähigkeit gefördert.
​Das Training beinhaltet Basisübungen des Taiji und Qigong, welche die Gelenke, die Wirbelsäule und die Faszien geschmeidig halten, das Gleichgewicht trainieren und den ganzen Körper sanft kräftigen.

Für wen ist das Training geeignet?

Dieses Training ist für Menschen, welche keine Form erlernen möchten. Es ist nie zu spät, um seine Balance (wieder) zu finden – auch im höheren Alter.

Trainingsinhalte

  • Entspannung – Fangsonggong
  • Stehende Säule – Stehmeditation- Zhanzhuang
  • Wirbelsäulen – Chanmigong
  • Gleichgewicht – Zhongding
  • Schrittarbeit – Bufa
  • Seidenübungen – Chansigong

Wir erfüllen die Labelkriterien von sichergehen.ch
und sind stolz mit unserem Training einen Beitrag zur Sturzprävention zu leisten.

BIEGSAMKEIT UND NACHGIEBIGKEIT
SIND VERWALTER DES LEBENS,
HÄRTE UND STÄRKE SOLDATENDES TODES.

​Laotse